Der Fall Luther/ Stuhr

Der Fall Luther/ Stuhr

Samstag, 21. Oktober, 19:30 - Samstag, 21. Oktober, 22:00

Kirche St. Pankratius
Stuhrer Landstraße 140
Stuhr,  28816 Karte (Google Maps)

Noch ein Luther-Stück? Wird das nicht langsam einmal langweilig? – Nein, ganz im Gegenteil. Luthers Leben weist eine ganze Menge "Action" auf. Wir wollen ehrlich sein, gerade in einer Welt, die von Angst und Terror durchzogen ist. Lasst uns lernen, wieder zuzuhören, in uns hineinzuhören, christliche Nächstenliebe zu leben! Die Szenen zeigen wichtige Stationen im Leben Martin Luthers: den Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster, den Anschlag der 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg, die Übersetzung der Bibel, der Ausbruch der Bauernkriege und nicht zu vergessen seine Ehe mit Katharina von Bora. Sie blitzen auf die Schlaglichter und ziehen wie schnell aufeinander folgende Einzelbilder an den Zuschauern vorbei. Lassen Sie sich von uns im Jahr des Reformationsjubiläums mitnehmen in die Zeit des Umbruchs und der Reformation. Einlass ab 19.00 Uhr.... Mehr anzeigenZusammenklappen

Der Fall Luther/ Betzenstein

Der Fall Luther/ Betzenstein

Freitag, 13. Oktober, 19:30 - Freitag, 13. Oktober, 22:00

Stadtpfarrkirche
Haupt straße
Betzenstein,  91282 Karte (Google Maps)

Noch ein Luther-Stück? Wird das nicht langsam einmal langweilig? – Nein, ganz im Gegenteil. Luthers Leben weist eine ganze Menge "Action" auf. Wir wollen ehrlich sein, gerade in einer Welt, die von Angst und Terror durchzogen ist. Lasst uns lernen, wieder zuzuhören, in uns hineinzuhören, christliche Nächstenliebe zu leben! Die Szenen zeigen wichtige Stationen im Leben Martin Luthers: den Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster, den Anschlag der 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg, die Übersetzung der Bibel, der Ausbruch der Bauernkriege und nicht zu vergessen seine Ehe mit Katharina von Bora. Sie blitzen auf die Schlaglichter und ziehen wie schnell aufeinander folgende Einzelbilder an den Zuschauern vorbei. Lassen Sie sich von uns im Jahr des Reformationsjubiläums mitnehmen in die Zeit des Umbruchs und der Reformation. Einlass ab 18.30 Uhr Karten erhalten Sie in folgenden Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse: Evang. Pfarramt Betzenstein, Stadt Betzenstein, Tourismusbüro Maasenhaus, Tankstelle Vizethum, Lebensmittel Kolb... Mehr anzeigenZusammenklappen

Der Fall Luther/ Weimar

Der Fall Luther/ Weimar

Samstag, 22. Juli, 19:30 - Samstag, 22. Juli, 22:00

Herderplatz 6, 99423 Weimar, Deutschland

Noch ein Luther-Stück? Wird das nicht langsam einmal langweilig? – Nein, ganz im Gegenteil. Luthers Leben weist eine ganze Menge "Action" auf. Aber das, was uns an ihm wichtig ist, wird nur im Gespräch deutlich. So wird jedes ehrliche Luther-Stück ziemlich leise sein müssen. Man wird es aufs Wort stellen müssen, man wird mehr zu hören als zu sehen bekommen, man ist mehr zum Denken und Nachdenken gezwungen als zu Reaktionen, die aus der Emotion kommen. Wir wollen ehrlich sein, gerade in einer Welt, die von Angst und Terror durchzogen ist. Lasst uns lernen, wieder zuzuhören, in uns hineinzuhören, christliche Nächstenliebe zu leben! Die kurzen Szenen zeigen wichtige Stationen im Leben Martin Luthers: den Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster, den Anschlag der 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg, die Übersetzung der Bibel, der Ausbruch der Bauernkriege und nicht zu vergessen seine Ehe mit Katharina von Bora. Sie blitzen auf die Schlaglichter und ziehen wie schnell aufeinander folgende Einzelbilder an den Zuschauern vorbei. Lassen Sie sich von uns im Jahr des Reformationsjubiläums mitnehmen in die Zeit des Umbruchs und der Reformation.... Mehr anzeigenZusammenklappen

Passion/ Auerbach

Passion/ Auerbach

Montag, 17. April, 17:00 - Montag, 17. April, 19:30

Bergbaumuseum Maffeischächte
Nitzlbuch 27
Auerbach in der Oberpfalz,  91275 Karte (Google Maps)

Ein kleines imaginäres Dorf irgendwo in Franken versteigt sich in die haarsträubende Idee, es den Oberammergauern, den Sömmersdorfern, den Tirschenreuthern oder anderen Passionsspielorten gleichzutun und ein eigenes Passionsspiel auf die Beine zu stellen. Eifrig geht man ans Proben. Jedem steht natürlich der zu erwartende Ruhm weit über den religiösen Motiven. Eifersüchteleien, Streitereien und Liebeleien gefährden das Gelingen des ehrgeizigen Projektes. Und nicht jeder nimmt das Passionsspiel so ernst, wie es der Spielleiter gerne hätte. Unser Stück "Passion" beschreibt nun eine Probe für das besagte Spiel. Sie, liebe Zuschauer, sind dabei, bei dieser Komödie, die sich hinter den Kulissen abspielt!... Mehr anzeigenZusammenklappen

Elisabeth von Thüringen/ Waidhaus

Elisabeth von Thüringen/ Waidhaus

Samstag, 25. März, 19:30 - Samstag, 25. März, 22:00

Pfarrkirche St. Emmeram, Waidhaus

Elisabeth von Thüringen ist bis heute wegen ihrer Hilfsbereitschaft für Arme und Kranke sehr populär. Sie ist Patronin von Thüringen und Hessen, der Caritas, der Waisen und Witwen, Kranken, Notleidenden sowie der Bäcker und Spitzenklöpplerinnen. Das Stück "Elisabeth von Thüringen - Szenen aus dem Leben einer Heiligen" erzählt von Elisabeths Leben und Wirken am thüringischen Landgrafenhof. Von ihrer Ankunft auf der Wartburg an begegneten ihr viele am Hof mit Misstrauen. Einzig ihre beiden Zofen Guda und Ysentrud sowie ihr zukünftiger Ehemann Ludwig hielten treu zu ihr. Wir begleiten die junge Elisabeth dabei, wie sie sich allen Widrigkeiten entgegenstellt, sich für die Armen und Kranken einsetzt und schließlich von ihrem Beichtvater Konrad vom Marburg selbst in die Armut getrieben wird. Machen Sie mit uns eine Zeitreise ins Mittelalter und folgen Sie dem Weg einer außergewöhnlichen Frau!... Mehr anzeigenZusammenklappen

Der Fall Luther/ Thalfingen

Der Fall Luther/ Thalfingen

Freitag, 20. Januar, 19:00 - Freitag, 20. Januar, 21:30

Thomaskirche Thalfingen
Ulm,  89075 Karte (Google Maps)

Noch ein Luther-Stück? Wird das nicht langsam einmal langweilig? – Nein, ganz im Gegenteil. Luthers Leben weist eine ganze Menge "Action" auf. Aber das, was uns an ihm wichtig ist, wird nur im Gespräch deutlich. So wird jedes ehrliche Luther-Stück ziemlich leise sein müssen. Man wird es aufs Wort stellen müssen, man wird mehr zu hören als zu sehen bekommen, man ist mehr zum Denken und Nachdenken gezwungen als zu Reaktionen, die aus der Emotion kommen. Wir wollen ehrlich sein, gerade in einer Welt, die von Angst und Terror durchzogen ist. Lasst uns lernen, wieder zuzuhören, in uns hineinzuhören, christliche Nächstenliebe zu leben! Die kurzen Szenen zeigen wichtige Stationen im Leben Martin Luthers: den Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster, den Anschlag der 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg, die Übersetzung der Bibel, der Ausbruch der Bauernkriege und nicht zu vergessen seine Ehe mit Katharina von Bora. Sie blitzen auf die Schlaglichter und ziehen wie schnell aufeinander folgende Einzelbilder an den Zuschauern vorbei. Lassen Sie sich von uns im Jahr des Reformationsjubiläums mitnehmen in die Zeit des Umbruchs und der Reformation.... Mehr anzeigenZusammenklappen

Der Fall Luther/ Rudolstadt

Der Fall Luther/ Rudolstadt

Montag, 31. Oktober, 17:00 - Montag, 31. Oktober, 19:30

Noch ein Luther-Stück? Wird das nicht langsam einmal langweilig? – Nein, ganz im Gegenteil. Luthers Leben weist eine ganze Menge "Action" auf. Aber das, was uns an ihm wichtig ist, wird nur im Gespräch deutlich. So wird jedes ehrliche Luther-Stück ziemlich leise sein müssen. Man wird es aufs Wort stellen müssen, man wird mehr zu hören als zu sehen bekommen, man ist mehr zum Denken und Nachdenken gezwungen als zu Reaktionen, die aus der Emotion kommen. Wir wollen ehrlich sein, gerade in einer Welt, die von Angst und Terror durchzogen ist. Lasst uns lernen, wieder zuzuhören, in uns hineinzuhören, christliche Nächstenliebe zu leben! Die kurzen Szenen zeigen wichtige Stationen im Leben Martin Luthers: den Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster, den Anschlag der 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg, die Übersetzung der Bibel, der Ausbruch der Bauernkriege und nicht zu vergessen seine Ehe mit Katharina von Bora. Sie blitzen auf die Schlaglichter und ziehen wie schnell aufeinander folgende Einzelbilder an den Zuschauern vorbei. Lassen Sie sich von uns am Reformationstag, dessen 500. Jahrestag wir 2017 begehen werden, mitnehmen in die Zeit des Umbruchs und der Reformation.... Mehr anzeigenZusammenklappen

Passion/ Deutsches Dampflokmuseum, Neuenmarkt

Passion/ Deutsches Dampflokmuseum, Neuenmarkt

Mittwoch, 29. Juni, 19:00

Deutsches Dampflokomotiv Museum
Birkenstraße 5
Neuenmarkt,  95339 Karte (Google Maps)

Im Rahmen des Tags der Franken freuen Sie sich auf einen vergnügten Abend mit der Volksposse aus der Feder von Gerhard Loew in fränkischer Mundart. Ein kleines imaginäres Dorf irgendwo in Franken versteigt sich in die haarsträubende Idee, es den Oberammergauern, den Sömmersdorfern, den Tirschenreuthern oder anderen Passionsspielorten gleichzutun und ein eigenes Passionsspiel auf die Beine zu stellen. Eifrig geht man ans Proben. Jedem steht natürlich der zu erwartende Ruhm weit über den religiösen Motiven. Eifersüchteleien, Streitereien und Liebeleien gefährden das Gelingen des ehrgeizigen Projektes. Und nicht jeder nimmt das Passionsspiel so ernst, wie es der Spielleiter gerne hätte. Unser Stück "Passion" beschreibt nun eine Probe für das besagte Spiel. Sie, liebe Zuschauer, sind dabei, bei dieser Komödie, die sich hinter den Kulissen abspielt! Karten gibt es über das DDM in Neuenmarkt zu erwerben.... Mehr anzeigenZusammenklappen

Der Fall Luther/ Marienkirche Stammbach

Der Fall Luther/ Marienkirche Stammbach

Freitag, 17. Juni, 19:30

Marienkirche Stammbach

Luther veränderte die Welt, er erneuerte die Kirche, er schuf den Deutschen als erster die einheitliche Schriftsprache, er baute ein allgemeines Schulwesen auf, er übersetzte die Bibel, er förderte die Kirchenmusik und sorgte, ohne es zu wollen, für beträchtliche Verwirrung, die schließlich zu Gewalt führte. Was wissen wir eigentlich über unseren Reformator Dr. Martin Luther? Das er die Bibel über setzt hat, ja. Aber er war auch ein Mensch wie du und ich mit Ecken und Kanten, mit höchst sympathischen, aber auch gelegentlich bedenklichen Charakterzügen. Das TIK will seine Zuschauer nicht mit theologischen Einzelheiten langweilen, sondern sie mitnehmen auf eine Reise in die Geschichte unserer Kultur, die vom Komischen bis ins Tragische den Lebensweg eines bedeutenden Christen erzählt. Karten sind über das Pfarramt Stammbach (Bahnhofstr. 7, Tel. 09256/ 96113) erhältlich. Karten im Vorverkauf: 12 Euro; Abendkasse: 14 Euro... Mehr anzeigenZusammenklappen

Im weißen Rössl/ Maffeischächte Auerbach

"Im weißen Rössl"/ Maffeischächte Auerbach

Samstag, 30. April, 20:00

Bergbaumuseum Maffeischächte
Nitzlbuch 27
Auerbach in der Oberpfalz,  91275 Karte (Google Maps)

Den Stoff fürs „Rössl“ lieferte das wahre Leben: Der Textdichter des Lustspieles von 1897, Oskar Blumenthal, verbrachte häufig die Sommerfrische zusammen mit dem Schauspieler Gustav Kadelburg im Gasthof „Weißes Rössl“, aber nicht in St. Wolfgang, sondern in Lauffen auf dem Wege zum Dachstein in der Gegend von Bad Ischl, wo die Kaiserfamilie jährlich der Sommerfrische huldigte. Dort hatten die beiden über mehrere Jahre das letztendlich erfolgreiche Werben des Kellners um seine verwitwete Wirtin mit Interesse beobachtet. Und daraus verfassten die beiden unter Einbezug weiterer Figuren und Personen (u. a. Fabrikant Giesecke aus Berlin) dann das Lustspiel in 3 Akten „Im Weißen Rössl“, das am 30.12.1897 in Berlin mit großem Erfolg uraufgeführt und bald nicht nur im deutschsprachigen Raum über eine Reihe von Jahren inszeniert wurde. Karten gibt es unter www.okticket.de... Mehr anzeigenZusammenklappen

Passion/ Waldfreundeheim Kulmbach

"Passion"/ Waldfreundeheim Kulmbach

Samstag, 9. April, 19:00

Kulmbach Waldfreundeheim

Ein kleines imaginäres Dorf irgendwo in Franken versteigt sich in die haarsträubende Idee, es den Oberammergauern, den Sömmersdorfern, den Tirschenreuthern oder anderen Passionsspielorten gleichzutun und ein eigenes Passionsspiel auf die Beine zu stellen. Eifrig geht man ans Proben. Jedem steht natürlich der zu erwartende Ruhm weit über den religiösen Motiven. Eifersüchteleien, Streitereien und Liebeleien gefährden das Gelingen des ehrgeizigen Projektes. Und nicht jeder nimmt das Passionsspiel so ernst, wie es der Spielleiter gerne hätte. Unser Stück "Passion" beschreibt nun eine Probe für das besagte Spiel. Sie, liebe Zuschauer, sind dabei, bei dieser Komödie, die sich hinter den Kulissen abspielt! Karten gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen in Kulmbach: Siedlerladen, Frankenleite 87; 09221/ 3914182 Tabakwaren Ködel, Webergasse 10; 09221/ 2320... Mehr anzeigenZusammenklappen

Passion/ Kulturomnibus Gefrees

"Passion"/ Kulturomnibus Gefrees

Samstag, 12. März, 20:00

Kultur- und Konzertverein Omnibus e.V.
Schulstr. 25
Gefrees,  95482 Karte (Google Maps)

Ein kleines imaginäres Dorf irgendwo in Franken versteigt sich in die haarsträubende Idee, es den Oberammergauern, den Sömmersdorfern, den Tirschenreuthern oder anderen Passionsspielorten gleichzutun und ein eigenes Passionsspiel auf die Beine zu stellen. Eifrig geht man ans Proben. Jedem steht natürlich der zu erwartende Ruhm weit über den religiösen Motiven. Eifersüchteleien, Streitereien und Liebeleien gefährden das Gelingen des ehrgeizigen Projektes. Und nicht jeder nimmt das Passionsspiel so ernst, wie es der Spielleiter gerne hätte. Unser Stück "Passion" beschreibt nun eine Probe für das besagte Spiel. Sie, liebe Zuschauer, sind dabei, bei dieser Komödie, die sich hinter den Kulissen abspielt! Karten gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen: Gefrees: Johannesapotheke, Hauptstraße 42; 09254/ 91316 Schreibwaren Müller, Bahnhofstraße 2a; 09254/ 266 Bayreuth: Theaterkasse Bayreuth, Opernstraße 22; 0921/ 69001... Mehr anzeigenZusammenklappen